Von der Modellregion zum Modell für Schleswig-Holstein

Ab dem 17. Mai 2021 gelten, nach gut 2 Wochen Modellregion, neue Regeln. Dann nämlich tritt die neue Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein in Kraft. Die Regeln aus der Verordnung sind jenen aus dem Modellprojekt sehr ähnlich – zu ähnlich um die Modellregion Nordfriesland parallel dazu fortzuführen. Die Modellregion wird also in die Landesverordnung überführt.

Es gelten dann in Schleswig-Holstein einheitliche Regeln, unter Anderem diese:

  • Von zentraler Bedeutung bleibt das regelmäßige Testen: Vor Reiseantritt muss ein Test erfolgen. Bei Ankunft muss ein Testnachweis vorgelegt werden, dessen zugrunde liegender Test maximal 48 Stunden her sein darf.
  • Spätestens alle 72 Stunden muss ein neuer Testnachweis vorgelegt werden.1
  • Für den Besuch von Innengastronomie muss ein aktueller Testnachweis (max. 24 Stunden alt) vorgelegt werden. Außengastronomie kann auch ohne Vorlage eines negativen Testnachweises besucht werden.
  • Ausgenommen von Test-Pflichten sind Kinder unter 6 Jahren.
  • Weiterhin werden geimpfte (ab dem 15. Tag nach der letzten erforderlichen Impfung) und genesene Personen getesteten Personen gleichgestellt (§ 7 Absatz 2 SchAusnahmV)

Die Regeln gelten dann für Alle. Es wird nicht mehr zwischen teilnehmenden und nicht teilnehmenden Betrieben unterschieden. Es macht auch keinen Unterschied mehr, ob der Aufenthalt zu touristischen Zwecken oder zu „beruflichen, medizinischen oder zwingenden sozial-ethischen Zwecken“ erfolgt.

Weitere Informationen findet Ihr hier:

Die aktuelle Corona-Bekämpfungsverordnung könnt Ihr hier einsehen:

Irrtümer vorbehalten. Wir sind keine Juristen und wollen dennoch versuchen, unser Verständnis der wichtigsten Regeln – bezogen auf unsere Gäste – hier verständlich zu vermitteln. Im Zweifel haltet euch aber bitte an den Text der Verordnungen.

1. In der Modellregion galt: 48 Stunden nach Ankunft und dann alle 48 Stunden. Unsere Interpretation der neuen Verordnung ist, dass der Zeitpunkt der Ankunft für den spätestmöglichen Zeitpunkt des ersten Tests vor Ort keine Rolle mehr spielt, dass also die ersten 72 Stunden ab Vorab-Test zuhause gezählt werden.

Schreibe einen Kommentar

Leuchtturm Amrum im Frühling
Amrum

Frühling auf Amrum

Psssst, hast du das gehört? Die Vögel zwitschern schon. Die Primeln blühen schon und die Osterglocken machen sich bereit für ihren Auftritt. Die Natur erwacht zum Leben. Die Kraft der Sonne nimmt wieder zu, wir spüren ihre Wärme, wenn wir ihr das Gesicht entgegen strecken. Der Frühling auf Amrum…

weiterlesen »
Amrum Leuchtturm in der Nebensaison
Amrum

Amrum im Winter

Amrum im Winter? Nichts für Jede*n. (Aber vielleicht für Dich?) Seien wir ehrlich: Amrum im Winter bedeutet geschlossene Gastronomie, kurze Öffnungszeiten der Supermärkte, weniger Fährverbindungen und wechselhaftes Wetter. Wenn ihr überlegt, in der Nebensaison nach

weiterlesen »
Corona-Bekämpfungsverordnung
Corona

Ab sofort gilt „2G“

Die Landesregierung hat eine neue Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen, in Kraft ab Montag, den 22. November. Für touristische Beherbergung gilt ab sofort 2G.

weiterlesen »
Familie Heiß
2021

Saisonrückblick 2021

Die Saison 2021 neigt sich dem Ende und wir blicken auf unser erstes Jahr der Vermietung zurück. In dieser zweiten Corona-Saison durften wir im Mai endlich starten, wenn auch nur unter strengen Auflagen. Mit dem Start der Modellregion Nordfriesland…

weiterlesen »
Corona-Urlaub
Modellregion

Modellregion Nordfriesland

Nordfriesland ist Tourismus-Modellregion! Wenn alles nach Plan läuft, darf Amrum ab dem 1. Mai – mit angezogener Handbremse – wieder touristisch besucht werden. Wie passt das nun in diese Zeit, in der bundesweit die Inzidenzzahlen

weiterlesen »
Fragen
Umfrage

Gäste-Umfrage im März 2021

Liebe Gäste und Interessierte, In der ersten März-Hälfte haben wir unter einigen unserer Gäste eine kleine Umfrage durchgeführt. Es ging sowohl um eine Bewertung des Ist-Zustands als auch darum, welche Änderungen oder Ergänzungen angenommen würden.

weiterlesen »